Flyball

Vier Hunde laufen nacheinander über vier Hürden zu einer Flyball-Box, in der ein Ball eingespannt ist.

Der Hund löst mit der sogenannten Schwimmerwende einen Mechanismus aus, sodass der Ball heraus fliegt. Diesen fängt er und bringt ihn über die Hürden zu seinem Menschen.

Sobald der Hund die Start-Ziel-Linie überquert, darf der nächste Hund sie passieren.

Die Hürdenhöhe ist jeweils abhängig vom kleinsten startendem Hund, zwei Mannschaften treten in einem Wettkampf gegeneinander an.

Ziel ist ein schneller, fehlerfreier Lauf.

In unserem Training stehen die Gesundheit und der Spaß an der gemeinsamen Beschäftigung im Vordergrund.

Für unseren Verein starten die Gießener Landeier.

Interessierte sind jederzeit willkommen - egal ob Beginner oder Könner.

DSC_6029
DSC_6030
DSC_6034
DSC_6035
DSC_6036
DSC_6038
DSC_6039
DSC_6040
DSC_6041
DSC_6042
DSC_6045
DSC_6046
DSC_6047
DSC_6048
DSC_6049
DSC_6050
DSC_6051
DSC_6053
DSC_6054
DSC_4604
DSC_4605
DSC_4607
DSC_4608
DSC_4610
DSC_4611
DSC_4612
DSC_4613
DSC_4614
DSC_4615
DSC_4617
DSC_4618
DSC_4619
DSC_4621
DSC_4622
DSC_4623
DSC_4624
DSC_4625
DSC_4626
DSC_4627
DSC_4628
DSC_4629
DSC_4630
DSC_4632
DSC_4633
DSC_4634
DSC_4636
DSC_4637
DSC_4638
DSC_4640
DSC_4641
DSC_4642
DSC_4644
DSC_4646
DSC_4648
DSC_4649
DSC_4650
DSC_4651
DSC_4652
DSC_4653
12

Zurück